Sommer am Fluss

Sommer am Fluss

Wenn aus Verheissung Schicksal wird wenn Frühling nur bis zum Stillstand Sommer führt und danach schon Herbst ist Norbert Gstreins neuer Roman, Eine Ahnung vom Anfang, beschreibt die Reise eines älteren Lehrers zu sich selbst, beim Versuch seine Begegnung mit seinem...

Land ohne Poesie

In den Jahren der Apartheid ist Südafrika die Poesie, die Lyrik abhanden gekommen. In diese Lücke hinein wurde Schande geschrieben. Die Menschen begegnen der Herausforderung, in ihrem Land „nach“ der Apartheid nicht verloren zu gehen, auf sehr...

The Sound of a Wild Snail Eating

Eine Schnecke nutzt jeden Tag ihre Kapazitäten, um ihr Überleben zu sichern. Es bleibt ihr keine Zeit, etwas unversucht zu lassen. Lebt sie deswegen schon so viel länger auf dieser Erde, als unser Geschlecht? Warum sind wir auf Unglück nicht vorbereitet? Ariela...

Kleine Besprechung für ein grosses Buch

Überlegungen zum letzen Literaturclub Noch im letzten Jahr kündigte Stefan Zweifel, mit „diebischer“ Vorfreude, die Buchbesprechung über Madame Bovary von Gustave Flaubert, für den Literturclub am 29.1.2013, auf SFR1 an. Am letzten Dienstag, am Ende der 10...

Pin It on Pinterest